Close
Krypto-Nachrichten

Während Bitcoin kämpft, halten sich die Altcoins

Die führende Kryptowährung Bitcoin mag in der vergangenen Woche einen Kurssturz erlitten haben, aber die Altcoins auf dem Markt könnten sich noch erholen.

Während Bitcoin von einem Rekordhoch von fast 42.000 USD unter 30.000 USD gefallen ist, hat es die führende Kryptowährung geschafft, wieder auf knapp über 32.000 USD zu steigen, da MicroStrategy und Einzelhändler die Gelegenheit nutzten, den Dip zu kaufen.

Trotz des schnellen Anstiegs sind Bitcoin-Investoren immer noch vorsichtig, nachdem der Preis so stark gefallen ist, da die Kryptowährung weiterhin seitwärts handelt. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels liegt der Bitcoin-Preis laut CoinMarketCap bei 32.453,64 USD, was mit einem Rückgang von weniger als 1 % im täglichen Handel sehr leicht im roten Bereich liegt. In der letzten Woche ist der Bitcoin-Kurs jedoch um 10,27% von seinem ursprünglichen Wert gefallen. Analysten glauben, dass dies eine kurzfristige Korrektur ist und die Kryptowährung wird wieder mit mehr nachhaltige Gesundheit zu erhöhen.

Wenn man sich die Daten auf dem gesamten Markt anschaut, ist die Kryptowährungsbranche überall grün und rot, wobei die Altcoins entweder von dem dominanten Bitcoin beeinflusst werden und in den letzten 24% Stunden unter ihrem Handelswert gehandelt wurden oder sich über gestiegene Preise freuen. Quelle: Coin360

Ethereum-Preis

Der führende Altcoin liegt derzeit bei einem Preisanstieg von 5,31% im Vergleich zum letzten Handelstag. In den letzten 24 Stunden, Ethereum Preis hat einen niedrigen Wert von $1,200.89 USD gesehen, verglichen mit seinem hohen Handelswert von $1,301.70 USD. Während Bitcoin einen Dip nahm, um weit von seinem kürzlich erreichten Rekordhoch zu fallen, ist der Ethereum-Preis immer noch im Bereich seines Allzeithochs von $1.432,30 USD. Während der Markt weiterhin unsicher ist, wie sich der Markt kurzfristig entwickeln könnte, könnte Ethereum trotz der bärischen Aussichten von Bitcoin durchaus einen Anstieg erleben.

Eine Altcoin-Rallye auf dem Kryptowährungsmarkt

Derzeit befinden sich die fünf Altcoins, die in den letzten Tagen die größte Rallye auf dem Markt erlebt haben, alle außerhalb der Top Ten der Kryptowährungen. Qtum führt zum Zeitpunkt des Schreibens mit einem Anstieg von 32,15% im Tageshandel. Aave sitzt bei 22.77% gewonnen und Band Protocol schaut auf eine 17.03% Anstieg in den letzten 24 Stunden.