Top Bitcoin-Handelsplattformen 2021

In diesem Leitfaden listen wir die wichtigsten Bitcoin-Handelsplattformen auf. Außerdem geben wir Tipps, worauf Sie bei der Suche nach einer Bitcoin-Handelsplattform achten sollten und wie Sie sich anmelden und einen Handel platzieren können.

Handelssoftware und Bitcoin-Plattformen, die für den Handel auf dem Krypto-Währungsmarkt verwendet werden, gibt es schon seit einiger Zeit. Diese Art von Technologie hat es Investoren auf der ganzen Welt ermöglicht, entweder finanzielle Freiheit zu gewinnen oder ihr passives Einkommen zu erhöhen.

Wir verstehen, dass es einige Zweifel bezüglich der Bitcoin-Plattformen und der Autohandelssoftware geben könnte, und haben beschlossen, einige nützliche Informationen zu kuratieren, um einige Ihrer dringendsten Fragen zu beantworten.

Was ist eine Bitcoin-Handelsplattform?

Eine Bitcoin-Handelsplattform ist ein automatisiertes Handelssystem, das von komplexen Algorithmen und künstlicher Intelligenz angetrieben wird, um Sie beim Handel mit kryptografischer Währung auf der Grundlage von Markttrends und Daten zu unterstützen. Der Bitcoin-Roboter-Algorithmus ist in der Lage, Märkte zu scannen, Signale zu lesen, Daten zu extrahieren und die Daten zu analysieren, um profitable Handelsentscheidungen zu treffen. Ein Bitcoin-System ist weitaus effektiver und produktiver als der manuelle, menschliche Handel. Die Algorithmen eliminieren den Faktor Mensch-Fehler und sind in der Lage, die Märkte und Informationen in Rekordzeit zu scannen. Die Bitcoin-Plattformen konzentrieren sich auf Kauf- und Verkaufssignale auf dem Markt. Dies ermöglicht es diesen führenden Handelssystemen, dem Markt Sekunden voraus zu sein und größere Gewinne als ihre Konkurrenten zu erzielen.

Vor- und Nachteile der Verwendung von Bitcoin-Systeme

Es gibt immer Vor- und Nachteile für jede Technologie oder jedes Softwareprogramm. Beides zu verstehen ist unerlässlich, um das Beste aus dem von Ihnen verwendeten Werkzeug herauszuholen. Wir haben einige Vor- und Nachteile der Verwendung von Bitcoin-Plattformen aufgelistet.

Vorteile Nachteile
✔️ Bitcoin-Plattformen sind produktiver, genauer und effektiver als Menschen, da sie in der Lage sind, große Datenmengen in nur wenigen Sekunden zu scannen, zu extrahieren und zu analysieren. Bitcoin-Plattformen haben ihre Risiken. Sie können hohe Gewinne bei jedem platzierten Handel versprechen, noch 100%ige Genauigkeit bei jedem Handel.
✔️ Bitcoin-Plattformen werden nicht von ihren Emotionen bestimmt. Sie treffen Entscheidungen auf der Grundlage von Logik und Vernunft, die in ihrem Algorithmus eingebettet sind. Dies erklärt, warum ihr Genauigkeitsgrad so hoch ist, wobei einige Handelssysteme eine Erfolgsquote von 99,4 % verzeichnen. Diese Handelssysteme können komplex zu verstehen sein und erfordern möglicherweise zunächst eine gewisse Anleitung.
✔️ Bitcoin-Plattformen sind viel schneller als der manuelle Handel. Ihr Algorithmus arbeitet in Sekundenschnelle, wobei der manuelle Handel insbesondere für neue Händler ein langwieriger und komplexer Prozess sein kann. Der Kryptowährungsmarkt ist nicht reguliert und extrem volatil. Daher ist es immer wichtiger, dass neue Benutzer ihre Hausaufgaben machen, bevor sie investieren.

 

Die besten Handelsplattformen für 2021

Es sind heute Tonnen von Bitcoin-Plattformen und Handelssystemen in Betrieb. Diese Plattformen können online durch eine einfache Suche leicht gefunden werden. Das Konzept hinter diesen Plattformen ist zwar legitim, aber nicht alle Plattformen sind verifiziert. Einige von ihnen funktionieren als Betrüger, die neue Investoren dazu bringen, große Geldsummen zu verlieren. Wir haben unsere Nachforschungen angestellt und verschiedene Bitcoin-Plattformen getestet.

Wir haben beschlossen, unsere drei Top-Optionen für den kryptocurrency-Handel aufzulisten:

Bitcoin Digital

Bitcoin Digital ist eine Bitcoin-Handelsanwendung, die für den Handel auf der Grundlage von Markttrends für Kryptowährungen entwickelt wurde. Der Kryptowährungsmarkt kann jedoch schwierig zu navigieren sein, insbesondere für Erstanleger, und der Markt ist extrem volatil. Bitcoin Digital hat eine hohe Erfolgsquote von 89 % für neue Benutzer gemeldet. In vielen Berichten wird behauptet, dass Bitcoin Digital Anwendern dabei helfen kann, täglich Tausende von Dollar zu verdienen.

Bitcoin Era

bitcoin era

 

Bitcoin Era ist eine fortschrittliche Handelstechnologie, die den automatisierten Handel mit Bitcoin und anderen bekannten Kryptowährungen ermöglicht. Diese Handelstechnologie verwendet statistische Algorithmen, um große Mengen an historischen und frischen Daten zu vergleichen. Anschließend wendet sie diese Daten auf den bestehenden Kryptowährungsmarkt an und verwendet Markttrends zur Vorhersage gewinnbringender Handelsgeschäfte.

Bitcoin Evolution

bitcoin evolution estafa

 

Bitcoin Evolution ist ein fortschrittliches Handelssystem, das darauf ausgelegt ist, Bitcoin und andere Kryptowährungen mit Hilfe intelligenter Algorithmen zu handeln, um hohe Renditen für Sie zu erzielen. Diese automatisierte Handelssoftware ist bekanntermaßen eine der schnellsten, genauesten und seriösesten Handelsanwendungen für Bitcoin. Die für den Handel mit Bitcoin verwendeten Systeme sind intuitiv und reduzieren die Transaktionszeit. Was manuell ein paar Minuten dauern würde, erledigt diese Handelssoftware in wenigen Sekunden.

Empfohlene Bitcoin-Plattformen

Bitcoin Trader Bitcoin Evolution Bitcoin Loophole
Bitcoin Profit Crypto Trader Bitcoin Era
Bitcoin Lifestyle Bitcoin Circuit Bitcoin Rush
Bitcoin Code Crypto Superstar Bitcoin Up
Bitcoin Superstar Bitcoin Billionaire

Wie Sie Ihren ersten Handel mit einer Bitcoin-Handelsplattform tätigen

Die Einrichtung eines Kontos mit einem beliebigen Bitcoin-Roboter oder Handelssystem ist schnell und einfach. In diesem Beispiel werden wir Bitcoin digital als Beispiel verwenden.

1. Anmeldung

Der erste Schritt zur Eröffnung eines neuen Kontos ist die Registrierung. Sie können sich über CoinInsider registrieren, indem Sie das Handelssystem in unserem oberen Menü finden und ein Formular wie das unten stehende ausfüllen, so dass Sie einen persönlichen Broker erhalten, der Sie durch den Registrierungsprozess führt. Alternativ müssen Sie das Formular auf der offiziellen Website ausfüllen, wo Sie einige grundlegende Informationen wie Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Kontaktdaten benötigen. Für eine erfolgreiche Verifizierung ist es wichtig, dass der Benutzer diese Informationen so genau wie möglich ausfüllt.

Jetzt registrieren

Bitcoin Digital

Registrieren Sie ein Bitcoin Digital Konto über Coin Insider und erhalten Sie einen KOSTENLOS Personal Account Manager, der Sie durch Ihren Kontoeinrichtungsprozess führt.

2. Verifizierung

Sobald die Registrierung erfolgt ist, beginnt ein obligatorischer Verifizierungsprozess. Die Verifizierung erfordert entweder eine E-Mail-Adresse oder die im Registrierungsformular angegebenen Kontaktdaten. Sobald das Konto verifiziert wurde, kann der Benutzer zum nächsten Schritt übergehen.

3. Einzahlung

Die übliche Mindesteinzahlung für einen Bitcoin-Roboter beträgt £250/€250. Diese Einzahlung dient als Ihre anfängliche Kapitalanlage. Die meisten Bitcoin-Handelssysteme verwenden regulierte Broker. Die fällige Einzahlung wird an die Makler gezahlt, die Sie dann über die weiteren Schritte beraten.

4. Live-Handel

Sobald die Einzahlung erfolgt ist, kann der Live-Handel beginnen. Der dem Benutzer zugeordnete Broker wird Empfehlungen aussprechen und den Benutzer bei der Konfiguration seiner Einstellungen, der Aktivierung der Stop-Loss-Funktion und der optimalen Kontoabwicklung vor Beginn des Live-Handels unterstützen. Die meisten Handelssysteme stellen dem Benutzer vor Beginn des Live-Handels eine Demokonto-Funktion zur Verfügung, damit er sich mit der Plattform und ihrer Funktionsweise vertraut machen kann. In diesem Fall wird der Broker dem Benutzer auch bei der Navigation durch die Plattform behilflich sein.

Wie man erfolgreich mit einer Bitcoin-Anwendung handelt

Das Unterzeichnen und Ausführen von Handelsgeschäften mit Bitcoin Application ist ein ziemlich einfacher Prozess. Für die Zwecke dieser Veranschaulichung konzentrieren wir uns auf Bitcoin Digital als Beispiel.

Bitcoin Digital ist ein Bitcoin-Handelssystem, das den Anspruch erhebt, neue Benutzer zu unterstützen, die wenig bis gar keine formale Handelserfahrung haben, um enorme Erträge aus ihren Investitionen zu erzielen. Dieses Handelssystem stützt sich auf intelligente Computeralgorithmen, um die Märkte für kryptische Währungen zu analysieren und zu scannen und im Namen des Benutzers intelligente Handelsentscheidungen zu treffen. Dem Handelssystem wird eine Erfolgsquote von über 90% zugeschrieben, die als eine der höchsten in der Branche gilt. Obwohl das Handelssystem automatisiert ist, empfehlen wir den Händlern, mindestens 20 Minuten pro Tag auf ihrem Konto zu verbringen.

Hier ist eine schrittweise Aufschlüsselung, wie ein Bitcoin-System funktioniert:

  • Computer-Algorithmen

Der Computeralgorithmus analysiert Daten aus dem Krypto-Währungsmarkt, um lukrative Handelsentscheidungen zu treffen. Die Analyse erfolgt in nur wenigen Sekunden, um sicherzustellen, dass die Geschäfte platziert werden, bevor sich die Märkte verändern. Dieser intelligente Algorithmus ermöglicht es dem Benutzer, die Logik hinter jedem Gewinn oder Verlust zu erkennen, den er erzielen kann.

  • Marktanalyse

Ein guter Handelsroboter wird in der Lage sein, wertvolle Informationen, wie z.B. Eilmeldungen, zu erfassen und unter Berücksichtigung dieser Faktoren zu handeln. Sobald ein Benutzer einen Gewinn erwirtschaftet hat, ist es möglich, die Logik dahinter zu erkennen, da die Algorithmen die analysierten Daten und die Gründe für die Investitionsentscheidung aufzeigen können. Die Marktanalyse erfolgt schnell, und in wenigen Sekunden kann ein Gewinn erzielt werden. Natürlich kann es bei einem volatilen Markt riskant sein, einen Gewinn zu erzielen.

  • Handelssignale

Ein guter Bitcoin-Roboter wird in der Lage sein, die Handelsstrategien von identifizierten Experten zu kopieren und auf dem Benutzerkonto des Benutzers auszuführen. Diese Methode wird oft als Social Copy Trading bezeichnet.

  • Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen sind ein großer Teil des Systems eines Bitcoin-Roboters. Er ermöglicht es diesen Handelssystemen auch, genauere Entscheidungen zu treffen als ihre Konkurrenten.

  • Mathematische Formeln

Algorithmen sind sehr komplex, weil sie mathematische Formeln einer vorgegebenen Strategie beinhalten. Diese mathematischen Formeln treiben das Handelssystem an, und sie werden ständig verbessert, um dem Benutzer die besten Abschlüsse und die optimalste Erfahrung zu bieten.

Wie viel Geld kann man mit einem Bitcoin-Roboter verdienen?

Es gibt viele Plattformen, die behaupten, Investoren dabei zu helfen, etwa 10.000 € pro Tag zu verdienen. Auch wenn einige dieser Behauptungen wahr sein mögen, ist es für Anleger wichtig zu wissen, dass der Handel auf dem Krypto-Währungsmarkt riskant ist, da Märkte nie statisch sind und volatil sein können. Die Erzielung hoher Gewinne hängt auch davon ab, wie viel Geld auf dem Konto angelegt wurde. Einige Anwenderberichte haben behauptet, täglich riesige Gewinne zu erzielen, während andere berichtet haben, beim ersten Versuch Verluste erlitten zu haben. Deshalb ist es wichtig, dass die Benutzer ihre Hausaufgaben über diese Art von Investitionen machen.

Sind Bitcoin-Plattformen legitim?

Sind Bitcoin-Plattformen legitim? Viele neue Benutzer machen täglich Bitcoin-Profite mit den Bitcoin-Plattformen und verwandten Handelssystemen.

  • Diese Handelsanwendung hat eine hohe Erfolgsquote, insbesondere für neue Benutzer.
  • Je höher das Risiko, desto höher die Belohnung: Die Kryptowährung ist volatil, was bedeutet, dass auch die Risiken höher sind.
  • Bitcoin Platforms bietet neuen Benutzern ein kostenloses Demokonto, das sie vor der Ausführung von Live-Handelsgeschäften ausprobieren können.

Was ist eine Autohandelssoftware und wie unterscheidet sie sich von einer Bitcoin-Handelsanwendung?

Autohandelssoftware bezieht sich auf eine Handelssoftware, die normalerweise von erfahrenen Anlegern verwendet wird, um historische Preisdaten und Trends zu analysieren und zu beurteilen, wie diese Trends mit dem aktuellen Preis des Instruments zusammenhängen. Es gibt verschiedene Autohandelssysteme online, die die Funktion des Kopierhandels enthalten, bei der Handelsgeschäfte bzw. Handelsstrategien von profitablen Investoren dupliziert werden. Alternativ kann die Handelssoftware autonome Analysen verwenden, die im Allgemeinen durch künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen unterstützt werden, um profitable Handelsmöglichkeiten zu identifizieren.

Einige Handelssysteme, wie z.B. Bitcoin-Plattformen, sind in der Lage, den Krypto-Markt zu scannen und spezifische Trends zu extrahieren und dem Investor dann die profitabelsten Handelsgeschäfte zu präsentieren. Es ist wichtig zu beachten, dass sowohl Bitcoin-Plattformen als auch Autohandelssysteme für die Benutzer von Vorteil sind und ihnen helfen können, sehr erfolgreich zu sein.

Wie eröffne ich ein Konto bei einem Bitcoin Broker?

1. Anmelden

Die Eröffnung eines Kontos mit einer Autohandelssoftware ist schnell und einfach. Alles, was ein neuer Kunde tun muss, ist, auf seine Website zu gehen, wo er nach Informationen wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse gefragt wird. Danach wird er dazu aufgefordert, ein sicheres Passwort und einen Benutzernamen zu erstellen. Eine Verifizierungs-E-Mail wird an die vom Kunden angegebene Adresse geschickt, und nach erfolgter Bestätigung kann der neue Kunde seine Konten mit einer Facebook-Seite oder einem Google-Konto verknüpfen, so dass das Einloggen zu einem nahtlosen Prozess wird.

2. KYC & Kontoüberprüfung

Die Verifizierung ist ein obligatorischer Prozess. Es schützt den Kunden vor Betrug und Betrügern. Die Verifizierung findet bei der Anmeldung statt. Sie werden aufgefordert, einige persönliche Informationen anzugeben. Die Verifizierung dauert drei bis fünf Tage. Erst wenn das Konto verifiziert ist, ist eine Einzahlung erforderlich. Vor der Verifizierung steht Ihnen die Demokonto-Funktion zur Verfügung. Dies ermöglicht es neuen Kunden, sich mit der Plattform vertraut zu machen.

3. Deposit-Fonds

Eines der wichtigsten Merkmale der Autohandelssoftware ist, dass die Plattform mehrere Zahlungsmethoden akzeptiert. Einmal verifiziert, können Kunden bis zu 2000 € echtes Geld einzahlen, einige einfache Fragen beantworten oder bei höheren Einzahlungen einen amtlichen Ausweis und einen Wohnsitznachweis vorlegen. Kunden können immer noch £250/€250 einzahlen, ohne ihr Konto zu verifizieren, aber sie können keine Abhebungen vornehmen, bis sie verifiziert sind.

4. Mit dem Kauf von Cryptocurrency beginnen

Sobald ein neuer Kunde eine Einzahlung getätigt hat, kann er nun mit dem Handel beginnen, indem er auf einer Autohandelssoftware-Plattform auf die Schaltfläche “Handelsmärkte” klickt. Dort sehen sie alle verfügbaren Wertpapier-, Forex- und Krypto-Märkte. Die Kunden werden auch die Möglichkeit haben, nach bestimmten Vermögenswerten zu suchen oder andere Händler mit Hilfe verschiedener sozialer Handelswerkzeuge zu kopieren. Die Märkte mit den meisten Zugriffen werden auf der Beobachtungsliste erscheinen. Sobald der Kunde einen zu handelnden Vermögenswert ausgewählt hat, sollte er diesen anklicken und eine Auftragsart “Markt”, “Limit” oder “Stop-Loss” wählen. Markt-Orders verkaufen zu dem Preis, der derzeit verfügbar ist, Limit-Orders erlauben es dem Kunden, auf einen bestimmten Preis zu warten, und Stop-Loss-Orders werden liquidiert, wenn der Preis auf ein bestimmtes Niveau fällt.

5. Verkaufen Sie Ihre Krypto-Währung

Benutzer können ihre Positionen jederzeit verkaufen. Wenn ein Kunde eine “Short-Position” eingegangen ist, wird er Geld verdienen, wenn der Vermögenswert unter die untere Grenze des Spreads fällt. Kunden können jedes Guthaben von 50 € oder mehr abheben.

Wie Sie die beste Autohandelssoftware finden

Wir haben eine Vielzahl verschiedener Autohandelssoftware-Plattformen auf dem Markt geprüft und jede von ihnen sorgfältig erwogen, da es viele Betrügereien und betrügerische Websites gibt. Wir haben einige Faktoren aufgelistet, die es zu berücksichtigen gilt, um zu beurteilen, ob ein Anbieter von Autohandelssoftware glaubwürdig ist oder nicht.

  • Halbautomatisch oder vollautomatisch: Es ist wichtig, die Funktionsweise der Handelssoftware richtig einzuschätzen. Einige Plattformen recherchieren und analysieren die Märkte manuell, andere verwenden Algorithmen, um die Märkte automatisch zu scannen.
  • Validierung der Ergebnisse: Neben dem Betriebssystem der Software müssen neue Benutzer sicherstellen, dass sie in der Lage sind, die von einem Anbieter behaupteten Ergebnisse zu validieren.
  • Mindesteinzahlungen und Gebühren: Ein neuer Händler muss sicherstellen, dass er versteht, welche Einzahlung erforderlich ist und welche anderen Gebühren in der Software enthalten sind. Dieser Betrag kann unterschiedlich hoch sein, je nachdem, für welche Software sich der Händler entscheidet.
  • Einzahlungsoptionen: Neue Händler müssen sicherstellen, dass die Software ihrer bevorzugten Zahlungsmethode entspricht und wie lange es dauern kann, bis die Software in Betrieb genommen wird.
  • Anlageklassen: Neue Händler müssen sicherstellen, mit welchen Anlageklassen sie mit Hilfe der Software handeln können. Manche Software lässt eine Vielzahl verschiedener Anlageklassen zu, während andere möglicherweise restriktiver sind.

Haben irgendwelche Berühmtheiten Bitcoin-Plattformen befürwortet?

Es sind Anzeigen online im Umlauf, die viele weltberühmte Prominente mit Bitcoin und Bitcoin-Systemen verbinden. Ein Prominenter, der für etwas wirbt, weckt Interesse an diesem Produkt, daher wäre es für die Plattformen von Vorteil, von einer prominenten Persönlichkeit unterstützt zu werden. Wir haben viele Artikel über Prominente geschrieben, die mit Bitcoin-Systemen verbunden sind, um herauszufinden, welche Prominenten Bitcoin-Plattformen tatsächlich befürworten und welche nur Gerüchte oder falsche Werbung sind.

Unsere Schlussfolgerung

Es ist wichtig zu beachten, dass jedes Bitcoin-System oder Handelssystem mit Risiken verbunden ist. Das Risiko ist vielleicht nicht groß, aber wenn es falsch gemacht wird, besteht die Möglichkeit, dass neue Benutzer ihre Investition verlieren können. Der Daytrading unterscheidet sich von langfristigen Investitionen, da er ein schnelles Ein- und Aussteigen aus den Handelspositionen beinhaltet, was es den Händlern ermöglicht, enorme Gewinne und enorme Verluste zu erfahren.

Bitcoin-Plattformen und Handelsplattformen bieten neuen Benutzern die Möglichkeit, eine beträchtliche Menge an Reichtum oder ein passives Einkommen zu generieren. Wir empfehlen neuen Händlern, mit einem Betrag zu handeln, der ihrem passiven Einkommen entnommen wird. Als allgemeine Faustregel empfehlen wir, dass Händler nicht mehr als 10 % ihres Portfolios nehmen sollten, um in so genannte spekulative Investitionen zu investieren. Es kann nicht schaden, klein anzufangen und im Laufe der Zeit allmählich größere Beträge zu investieren. Neue Händler sollten sicherstellen, dass sie ihre Konten ausreichend sorgfältig prüfen, bevor sie mit der Investition beginnen.

FAQs

  • Was sind Bitcoin-Plattformen?

Bitcoin Platforms ist ein Handelssystem, das so programmiert ist, dass es Marktchancen in Kryptowährungen für Benutzer erkennt, die daran interessiert sind, mit dem Handel zu beginnen.

  • Ist es rentabel, in Bitcoin-Plattformen zu investieren?

Es gibt Investoren, die behaupten, täglich über 5.000 Euro zu verdienen. Die Nutzer müssen jedoch große Geldsummen investieren, um solche Erträge zu erzielen. Wir raten neuen Nutzern, mit der Mindesteinlage von 250 € zu beginnen und von dort aus ihren Gewinn zu steigern.

  • Wie funktioniert die Handelsanwendung?

Die Handelsplattformen arbeiten mit einem intelligenten Algorithmus. Sie scannen und analysieren riesige Datenmengen, um Krypto-Währungen zu sehr niedrigen Preisen zu finden. Diese Kryptowährungen werden dann gekauft und später zu einem höheren Preis verkauft.

  • Sind meine Informationen bei Bitcoin Platforms sicher?

Die meisten Bitcoin-Plattformen verwenden ein SSL-Zertifikat, ein Online-Sicherheitsprotokoll, das vertrauliche Informationen auf der Website verschlüsselt.

  • Wie verdient eine Autohandelssoftware Geld?

eine Autohandelssoftware erhebt von Kunden eine Gebühr für die Nutzung ihrer Dienste als Einnahmequelle.

  • Kann eine Autohandelssoftware mein IRA- oder anderes Ruhestandskonto ausführen?

Leider nicht. Eine Autohandelssoftware ist keine Altersvorsorge-Investmentgesellschaft und sollte in dieser Hinsicht nicht in Betracht gezogen werden. Die Plattform bietet zwar soziale Handelsfunktionen, aber dies ist nicht mit automatisierten Investitionsdiensten zu verwechseln.

  • Kann ich mit meinem Smartphone auf mein Autohandelssoftware-Konto zugreifen?

Doch, das können Sie. Mit eToro haben Sie ein Konto, das über eine Vielzahl verschiedener Anwendungstypen, einschließlich der eToro App für Iphone, zugänglich ist.

  • Wie viel Geld sollte ich einzahlen, wenn ich anfange?

Wir empfehlen Ihnen, mit dem absoluten Minimum zu beginnen. Die meisten Autohandelsprogramme erfordern eine Mindesteinzahlung von £250/€250. Das ist wahrscheinlich eine gute Einzahlung für die meisten Benutzer.