Close
Krypto-Nachrichten

Bitcoin könnte $40.000 USD erreichen, wenn die Hausse anhält

Der Bitcoin-Preis könnte laut Analysten auf einen heftigen Bullenlauf zusteuern, wenn der Kryptowährungsmarkt eine Richtung nach oben einschlägt.

Bitcoin könnte bis zu $40.000 USD erreichen, so ein Kryptowährungsanalyst nach der Weihnachtsrallye. Der Preis von Bitcoin zertrümmerte Rekordhöhen an Weihnachten, um $24,000 USD zu erreichen, bevor er noch höher stieg, um $28,000 USD zu erreichen. Die beispiellose Höhe fiel zurück auf ein immer noch bullish über $26,500 USD und Experten schlagen vor, es könnte wieder steigen. Viele führen den Bullenlauf auf mehrere Faktoren zurück. Am bemerkenswertesten ist das institutionelle Interesse, das der Kryptowährungsmarkt im Laufe des Jahres gesehen hat. Während des Bullenlaufs von 2017 waren die Investoren individuelle Händler und Einzelhandelsinvestitionen trieben die Rallye an. Die aktuelle Rallye wurde jedoch durch die neue Welle der institutionellen Annahme mit Firmen wie Grayscale und MicroStrategy bewegt, die erhebliche Mengen an Bitcoin und Kryptowährung zu ihren Assets-under-Management hinzufügen.

Bitcoin-Verkauf vor der Rallye

Im Vorfeld der Rallye verkauften Händler Bitcoin und verlagerten ihre Bestände auf Futures-Börsen. Infolgedessen sahen sich Bitcoin und der Kryptomarkt einem Short Squeeze mit kurzfristigen Händlern gegenüber, die verkauften, als Bitcoin sich früheren Rekordpreisen näherte. Dies bedeutete, dass der Bitcoin-Preis damit kämpfte, die Widerstandsbarrieren in der Nähe seines bisherigen Allzeithochs von knapp unter $20.000 USD zu durchbrechen. Als Bitcoin jedoch die Marke von 20.000 USD hinter sich ließ, nahm der Token eine Richtung ein, um nach oben zu schießen.

Kann Bitcoin eine weitere Rallye starten?

Laut dem Kryptowährungsanalysten Michaël van de Poppe könnte der Preis der Kryptowährung durchaus 40.000 USD und mehr erreichen, wenn Bitcoin eine weitere Welle schlägt. Wenn Bitcoin die nächste Widerstandsbarriere durchbrechen und seinen Anstieg fortsetzen kann, könnten wir in naher Zukunft einen monumentalen Bullenlauf erleben: