5 Tipps für einfache CFD-Handelsstrategien

Der Handel mit jeglichen Vermögenswerten – ob Kryptowährung Aktien oder Forex – ist eine fantastische Möglichkeit, Ihr Kapital zu erhöhen und Ihr Einkommen aufzupolstern, besonders jetzt, da die Dinge auf der ganzen Welt finanziell unsicher sind. Der Contract for Difference (CFD) -Handel ist zu einer beliebten Möglichkeit geworden, Vermögenswerte über einen Broker zu kaufen, anstatt sie direkt zu erwerben. Während der CFD-Handel ein Gefühl der Sicherheit vermittelt, das dem direkten Handel fehlt, ist die Art und Weise, wie man handelt, immer noch komplex. Um das meiste Geld für Ihre Zeit zu verdienen, ist es eine gute Idee, sich ein solides Grundverständnis für die Strategien des CFD-Handels anzueignen. Wenn Sie die besten Methoden beherrschen, ist es wahrscheinlicher, dass Sie eine gute Rendite für Ihre Handelsinvestition sehen. Wenn Sie gerade erst anfangen oder Ihre CFD-Strategien erweitern möchten, finden Sie hier einige Tipps und Tricks, die Ihnen dabei helfen:

1. Streben Sie nach Beständigkeit: Finden und verwenden Sie eine Strategie, die Sie beibehalten können

Trades, die aufgrund eines „Bauchgefühls“ passieren und einem Millionen einbringen, sind selten und die Ausnahme. Wäre das häufiger der Fall, würde der Handel auf viel mehr Glück basieren und die Branche wäre viel mehr ein Glücksspiel als alles andere. Stattdessen gilt die Faustregel, viel strategischer vorzugehen und herauszufinden, was funktioniert und sich daran zu halten. Dies geht Hand in Hand mit einer konsequenten Recherche zu Ihren Trades. Behalten Sie den Markt im Auge und versuchen Sie, Ihre Trades jedes Mal zu verbessern, wenn Sie investieren.

2. Behalten Sie einen kühlen Kopf und justieren Sie nicht zu oft nach

Bei Ihrem CFD wollen Sie sich so weit wie möglich an den Plan halten, den Sie anfangs aufgestellt haben, und nicht in Panik verkaufen oder kaufen, je nach Volatilität. Aber es gibt Zeiten, in denen eine Änderung Ihrer Strategie notwendig ist. Beim Trading geht es darum, einen kühlen Kopf zu bewahren und keine emotionalen Entscheidungen zu treffen, die auf volatilen Schwankungen oder der Marktstimmung basieren. Anstatt aus Sturheit an Ihren Trades festzuhalten und übereifrig zu kaufen, sollten Sie Ihre CFD-Level unter Kontrolle halten und Ihre Entscheidungen auf Fakten und nicht auf Gefühlen basieren. Denken Sie immer daran: Was nach oben kommt, kann auch nach unten kommen, und Sie wollen nicht, dass ein fallender CFD Ihre Gewinne und Ihr Kapital mitnimmt.

3. Achten Sie auf Ihr Anfangskapital

Als Anfänger sollte es nicht Ihr Ziel sein, mehr Geld zu verdienen, zumindest nicht am Anfang. Vielmehr sollten Sie darauf abzielen, das Geld, das Sie haben, nicht zu verlieren. Anstatt zu lernen, wie man gewinnt, sollten Sie lernen, wie Sie vermeiden, Ihr Geld zu verlieren, und dann, wenn Sie mit dem Markt vertrauter sind, können Sie eine Steigerung anstreben. Eine gute defensive Handelsstrategie ist eine fantastische Möglichkeit, die Grundlagen zu lernen, ohne Ihr Kapital zu riskieren. Wenn Sie sich wohl fühlen, können Sie den Einsatz erhöhen und einen riskanteren Ansatz wählen.

4. Scheuen Sie sich nicht, um Rat zu fragen

Jeder hat als Anfänger angefangen und einige Lektionen auf die harte Tour gelernt. Versuchen Sie, aus den Fehlern anderer zu lernen und bitten Sie um Hilfe, wenn Sie sie brauchen. Es gibt Plattformen, die über eine Fülle von Ressourcen für den CFD-Handel verfügen. Je mehr Sie sich mit zusätzlichen Ressourcen beschäftigen, während Sie bescheidene Trades machen, desto mehr können Sie sowohl theoretisch als auch praktisch lernen.

5. Seien Sie vorsichtig mit Ihrem Geld

In der Handelsbranche gibt es unzählige erfahrene Trader, die in der Lage sind, einen Handel zu erkennen, der auf dem Fehler eines anderen beruht. Um Fehler abzumildern, sollten Sie lernen, geduldig mit Ihren Trades umzugehen und Ihre Erfahrung im Handel auszubauen, bevor Sie irgendwelche kühnen Entscheidungen treffen. Wie bei jedem Handel sollten Sie sich bewusst sein, dass alle Investitionen, die Sie tätigen, nicht garantiert sind, und dass der CFD-Handel ein Risiko beinhaltet. Behalten Sie die oben genannten Punkte im Hinterkopf und machen Sie eventuelle Fehler lieber früher in Ihrer Handelskarriere. Auf diese Weise werden die Lektionen zu einem erschwinglichen Preis mit minimalem Risiko kommen.

Kürzlich

Was ist ein Reverse ICO?

Während sich ICOs als beliebter Weg für Crowdfunding erwiesen haben, haben sich zahlreiche Unternehmen umgekehrten ICOs zugewandt - hier...

Was ist ein ICO-Bounty-Programm?

Wie sieht ein Belohnungssystem auf der Blockchain aus? In diesem Artikel untersuchen wir verschiedene Arten von ICO-Bounty-Programmen.

Erste Schritte: Was sind die Grundbausteine von Kryptowährungen?

Wenn Sie gerade erst begonnen haben, sich mit der wilden Welt der Kryptowährungen zu beschäftigen, stehen die Chancen gut, dass Sie nicht...

Wie kann ich Bitcoins aufbewahren?

Teil neun unserer Serie Bitcoin Basics: Das Phänomen Bitcoin verständlich erklärt

Alles Sehen